Das Wort „Kalligraphie“ leitet sich von dem altgriechischem Wort „Schönheit“ und ist die Kunst des “Schönschreibens“ von Hand mit Federkiel, Pinsel, Tinte oder anderen Schreibutensilien.  In vielen Kulturgeschichten wird von  dieser Kunst als heiliger Vorgang gesprochen. Mit dieser Art des Schreibens assoziiert der Mensch nicht nur Schönheit, sondern findet auch innere Ruhe, Harmonie, Gelassenheit, Leichtigkeit und bildet sich eine positive Einstellung. Außerdem ist es auch ein anderer Weg, Verständnis zwischen Menschen, Kulturen und Religionen zu schaffen.

Hinterlassen Sie uns Ihre Email und bleiben Sie mit uns in Kontakt