saz32Saz - t├╝rkisches Streich und Zupfinstrument

bezeichnet eine Gruppe von Langhalslauten, die vom Balkan bis Afghanistan verbreitet sind und unter anderem in der Musik der T├╝rkei gespielt werden.

Wie bei einer Laute oder Gitarre hat der Hals B├╝nde, wobei allerdings zus├Ątzliche f├╝r die Viertelt├Âne der Makamsvor-handen sind. Die Saz wird heute meist mit einem kleinen, l├Ąnglich geformten Plektrum (M─▒zrap oder Tezene)gespielt.

Bei der fr├╝her ├╝bliche ┼×elpe-Technik. ÔÇ×streichen, zupfenÔÇť, bei der die Saiten mit den Fingern zumSchwingen gebracht werden, wird seit einigen Jahren wiederbelebt und weiterentwickelt.

Wir bieten Saz Kurse f├╝r Kinder, Frauen und M├Ąnner an.

Hinterlassen Sie uns Ihre Email und bleiben Sie mit uns in Kontakt